slide01.jpgslide02.jpgslide03.jpgslide04.jpgslide05.jpgslide06.jpgslide07.jpgslide08.jpgslide09.jpgslide10.jpgslide11.jpgslide12.jpgslide13.jpgslide14.jpgslide15.jpgslide16.jpgslide17.jpgslide18.jpgslide19.jpgslide20.jpg

Ihr bietet hier auf den Geocoin                                        "Naymlap + Türkis LE"  • Zustand: neu/unaktiviert

• Erscheinungsjahr: 2011   • trackable: ja

• Farbe/Material: Poliertes Gold

• Türkis   • Maße: 50 x 30 x 4 mm   • Gewicht: 25 g   • Vorderseite 3D   • 2 bewegliche Anhänger   • Icon:

 

Dieser Geocoin stellt Naymlap dar, eine Gottheit der Lambayeque-Kultur, welche von ca. 700 bis 1300 n. Chr. im heutigen Peru ansässig war. Auf der Rückseite sind sehr schöne detaillierte Steinschnitzereien zu sehen, oberhalb ein Flußlauf mit Fischen, mittig Pelikane, darunter Seeotter, Fischernetz und Wellen. Ein ganz besonderer und sehr gelungender Geocoin!

 

Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs)

Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs)

10,00 EUR

incl. 19 % UST exkl.
Versandkosten

Lieferzeit: nicht lieferbar

 
Art.Nr.: 34-SBLE
 
 

Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs)
Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs)
Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs)

Ausverkauft!

Naymlap 2-tone Kupfer / Silber (LE 246pcs) - Sepp & Berta Ed.

Idee: Wenzelbub

Design: Wenzelbub, www.wbcoins.de

Herstellung: myGeocoin.de

Beschreibung Coin: Auf der Vorderseite ist Naymlap zu sehen, Gottheit der Lambayeque-Kultur, die von ca. 700 bis 1300 n. Chr. im heutigen Peru ansässig war. Auf der Rückseite sind Steinschnitzereien, wie sie in der Chimu-Hauptstadt Chan Chan zu finden sind.
Von oben nach unten: Flusslauf mit Fischen, Pelikane, Seeotter, Fischernetz, Wellen
Chan Chan entstand etwa um 1300 und beherbergte zu ihrem Höhepunkt etwa 60.000 Menschen und war damit die größte südamerikanische Stadt zu dieser Zeit. 1986 wurden die Überreste der Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

hier erhältlich!
nur erhältlich bei www.wbcoins.de
Edition Sepp & Berta Ed. Antik Gold Antik Kupfer Antik Silber 2-tone black nickel /gold
Metall 2-tone kupfer / silber Antik Gold Antik Kupfer Antik Silber 2-tone BN + Gold
Strassteine ja, orange nein nein nein nein
Farbfüllung Türkis Türkis Malachit-Grün Rubin-Rot Rubin-Rot
Auflage ges. 246 LE 246 LE 123 LE 123 LE 18 XLE
Besonderheit Numerierung 1/246 bis 246/246 Numerierung 1/246 bis 246/246 Numerierung 1/123 bis 123/123 Numerierung 1/123 bis 123/123 Numerierung 1/18 bis 18/18
  • Trackbar mit eigenem Icon:
  • 3d Vorderseite
  • 2 bewegliche Anhänger
  • filigrane Details
  • 5 verschiedene Editionen, hier im Shop exklusiv nur die Sepp & Berta Ed. verfügbar!
  • 50 mm längste Seite
  • 4 mm dick
  • fortlaufende Numerierung
Besonderheit Sepp & Berta Edition: orangefarbene Strasssteine, 2-tone Kupfer und glänzend Silber
Diese Version ist auf 246 Stück limitiert. Durch eine Durchnummeriung auf der Unterseite der Coin ist garantiert, dass es keine Nachproduktion dieser limitierten Edition geben wird!
 
Naymlap Antik Gold + Türkis (LE) AUSVERKAUFT [GC09-01-01] 9.50EUR
Naymlap Antik Gold + Türkis (LE) AUSVERKAUFT Für eine grössere Darstellung klicken Sie auf das Bild.

AUSVERKAUFT
Hier ist sie, meine erste Geocoin: die Naymlap Geocoin. Auf der Vorderseite ist Naymlap zu sehen, Gottheit der Lambayeque-Kultur, die von ca. 700 bis 1300 n. Chr. im heutigen Peru ansässig war. Auf der Rückseite sind Steinschnitzereien, wie sie in der Chimu-Hauptstadt Chan Chan zu finden sind. Von oben nach unten: Flusslauf mit Fischen, Pelikane, Seeotter, Fischernetz, Wellen
Chan Chan entstand etwa um 1300 und beherbergte zu ihrem Höhepunkt etwa 60.000 Menschen und war damit die größte südamerikanische Stadt zu dieser Zeit. 1986 wurden die Überreste der Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
Größe: 2"
Dicke: 4mm
Gewicht: 32 gr.
Highlights: Vorderseite 3D, 2 bewegliche Anhänger
Trackbar: Ja
Icon:  
Diese Version ist auf 246 Stück limitiert. Durch eine Durchnummerierung auf der Unterseite der Coin garantiere ich, dass es keine Nachproduktion dieser limitierten Edition geben wird! Wünsche für eine bestimmte Nummer können im Kommentarfeld während des Bestellvorgangs angegeben werden.

ACHTUNG: Zum Verkaufsstart am 1. August 2009 werden nicht alle 246 in den Verkauf gehen! Einige haben Produktionsfehler oder werden für wohltätige Zwecke zurückgehalten.

 

 

Hier ist sie, eine neue Version meiner ersten Geocoin: die Naymlap Geocoin. Auf
der Vorderseite ist Naymlap zu sehen, Gottheit der Lambayeque-Kultur, die von
ca. 700 bis 1300 n. Chr. im heutigen Peru ansässig war.
Auf der Rückseite
sind Steinschnitzereien, wie sie in der Chimu-Hauptstadt Chan Chan zu finden
sind.
Von oben nach unten: Flusslauf mit Fischen, Pelikane, Seeotter,
Fischernetz, Wellen

TPL_A4JOOMLA-TWILIGHT-FREE_FOOTER_LINK_TEXT